Waschmaschine läuft über – Haftpflicht oder Hausratversicherung?

Gerade beim Thema Wasserschaden sind viele unsicher, ob hier die Hausrat- oder die Haftpflichtversicherung eingeschaltet werden muss. Dabei müssen Sie nur Folgendes berücksichtigen: Wenn Sie selbst den Schaden in Ihrer eigenen Wohnung verursacht haben, ist die Hausratversicherung für die Kostenübernahme der Behebung zuständig. Wenn es zu den Schäden in Ihrem eigenen Zuhause auch noch Folgen für benachbarte Wohnungen gibt, müssen Sie die Haftpflichtversicherung einschalten.

Eine Privathaftpflichtversicherung ist immer dann für eine Schadenswiedergutmachung zuständig, wenn andere Personen durch das auslaufende Leitungswasser Schaden in deren Wohnung erlitten haben. Klar ist allerdings, dass Ihr Verschulden daran eindeutig nachgewiesen werden muss. Wenn Sie für den Schaden nichts können, haften Sie auch nicht. Damit muss Ihre Haftpflichtversicherung auch nicht zahlen. Läuft zum Beispiel Ihre Waschmaschine über und Sie sind gerade nicht zu Hause, muss überprüft werden, ob Sie hier mangelnde Vorsicht walten haben lassen. In diesem Fall kann Ihnen die Versicherung grobe Fahrlässigkeit vorwerfen und von der Übernahme des Schadens Abstand nehmen. Ratsam ist es deshalb, dass Sie in Ihrer Police darauf achten, dass auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit verzichtet wird. Denn dann übernimmt die Versicherung den Schaden zur Gänze und ohne Einspruch. Passiert allerdings ein Rohrbruch, hat dies nichts mit Ihrem Verhalten zu tun und Sie können dafür nicht haftbar gemacht werden.

Es ist immer ratsam, dass Sie neben der Haftpflichtversicherung, die bei Ihrem schuldhaften Verhalten für Schäden aufkommt, auch eine Hausratversicherung haben. Sind Sie Hauseigentümer, ist eine Wohngebäudeversicherung ratsam. Wichtig zu wissen in diesem Zusammenhang ist, dass Ihre Privathaftpflicht immer nur für den Zeitwert der beschädigten Sachen aufkommt. Die Hausratversicherung hingegen zahlt die Differenz bis hin zum Neuwert, wobei dabei sogar Ihr eigener Schaden durch dien Wasseraustritt durch die Versicherung ersetzt wird.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*