Hausratversicherung ist sehr wichtig!

Beharrlichkeit zahlt sich aus

Meine Frau hat immer gesagt, wir brauchen eine Hausratversicherung. Ich habe immer dagegen gesprochen, und gesagt, die kostet nur Geld. Meine Frau hat sich davon nicht abhalten lassen, und ihre jahrelange Versicherung bis zum heutigen Tag beibehalten. Sie wurde immer wieder angepasst in der Versicherungssumme und der Beitragshöhe. Auch war ein Mitarbeiter bei uns, und hat uns über Unterdeckung und Überversicherung aufgeklärt. Alles in allem fühlen wir uns gut aufgehoben.

Der erste Einbruch

Vor drei Jahren hat sich die Beharrlichkeit meiner Frau dann letztendlich ausbezahlt. Wir sind in den Urlaub gefahren, und haben uns gut erholt. Als wir dann nach Hause gekommen sind, haben wir erst nichts bemerkt. Als dann nach ca. einer Stunde meine Schwiegermutter fragte, warum die Gardine so schief sei haben wir gesehen, dass unsere Spielkonsole weg war. In dem Moment haben wir gedacht das bei uns eingebrochen wurde. Nach Durchsicht der Schubladen und diverser Schränke wurde dies traurige Gewissheit. Wir hatten alle Wertsachen, wie Handy und Computer, zu Hause gelassen damit man uns diese am Urlaubsort nicht stehlen konnte. Stattdessen wurden diese Dinge bei uns zu Hause geklaut.

Kontakt zur Versicherung

Wir haben unsere Versicherung sofort informiert. Es war eine sehr gute Kommunikation zwischen dem Servicebüro und uns. Wir erstellten Listen mit den gestohlenen Gegenständen, und binnen drei Wochen war der Betrag der uns an Sachgegenständen abhanden gekommen ist, erstattet. Es gab da keine Frage, ob wir Unter- oder Überversichert waren. Es wurde anstandslos erstattet. Auch als nach zwei Wochen in die gleiche, diesmal leere, Wohnung erneut eingebrochen wurde. Auch dieser Schaden wurde anstandslos übernommen und reibungslos, auch mit der Hausgesellschaft, abgewickelt.
Mein Fazit aus dieser Geschichte ist ganz klar. Eine Hausratversicherung ist sehr wichtig, und sollte definitiv abgeschlossen werden. Auch wenn man jahrelang nur zahlt, irgendwann braucht man sie. Und dann ist es schön eine zu haben.

 

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*