Ergo Versicherungsgruppe

Bei der Ergo Versicherung handelt es sich um einen Sachversicherer. Die Gesellschaft gehört zur gleichnamigen Versicherungsgruppe. Deren Gründung erfolgte am 26.9.1853 als Allgemeine Eisenbahn-Versicherungs-Gesellschaft (AEVG). Durch die Auswirkungen des zweiten Weltkrieges verlor die Gesellschaft ihr komplettes Geschäft im Ausland und auf dem späteren Gebiet der DDR. Inzwischen war eine Umfirmierung zur Victoria erfolgt. Im Laufe des Jahres 2010 erfolgte eine erneute Umfirmierung, so dass die Gesellschaft nunmehr den Namen seit vier Jahren trägt.

Das Angebot für Privatkunden und Geschäftskunden

Im Portfolio befinden sich für Privatkunden die Kfz-Haftpflicht-Versicherung und die Versicherung gegen Berufsunfähigkeit. Zu den weiteren Bereichen gehören die Hausratversicherung, die Privat-Haftpflichtversicherung sowie die Rentenversicherung und die Unfallversicherung. Komplettiert wird das Angebot von der Kaskoversicherung. Zum Portfolio für Gewerbekunden gehört die gewerbliche Haftpflichtversicherung.

Das Gesamtbild der großen Versicherungsgruppe

Zur Versicherungsgruppe gehören die DKV Private Krankenversicherung, die ERV Reiseversicherung und die Direktversicherung der Versicherungsgruppe. Bekannte Namen sind zudem Hamburg-Mannheimer und Munich Re.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*