R+V Versicherung

Bei der Raiffeisen- und Volksbanken Versicherung handelt es sich um die mitunter größte Versicherungsgesellschaft in ganz Deutschland. Zurzeit beschäftigt der Konzern mit Sitz in Wiesbaden und Hessen mehr als 14.000 Mitarbeiter. Die Gründung der R+V Versicherung geht auf das Jahr 1922 zurück. Zur damaligen Zeit wurden in Berlin die Banken Raiffeisen Allgemeine Versicherungsgesellschaft a.G sowie Raiffeisen Lebensversicherungsbank a.G. ins Leben gerufen, wobei eine Personalunion die beiden Institute verband. Im Jahr 1948 wurde der Hauptsitz der R+V Versicherung nach Wiesbaden verlegt. Größere Bekanntheit erlangte die Firma vor allem nach Ende des Zweiten Weltkrieges. Ab den 1990er-Jahren expandierte die Bank schließlich ins Ausland und erweiterte seinen Einfluss somit auch auf die internationale Ebene. Heute gehört das Unternehmen mit Einnahmen von über 10 Milliarden Euro im Jahr zu einem der wichtigsten Arbeitgeber in Deutschland.

Das Versicherungsportfolio der Raiffeisen- und Volksbanken Versicherung

Im Angebot dieser Firma finden Interessenten nicht nur traditionelle Lebens- sowie Unfallversicherungen, sondern beispielsweise auch kleinere Absicherungen wie die Zahnzusatzversicherung. Anzumerken ist hierbei, dass diese Kunden mit jeweils unterschiedlichen Tarifen zur Auswahl stehen. Auf diese Weise lassen sich die Versicherungen zur Gänze an die Situation der betreffenden Person anpassen.

Die Produkte werden Interessenten angeboten

Beschriebenes Institut bietet ihre Leistung sowohl Privat- als auch Firmenkunden an. Interessenten können beispielsweise den Schutz einer Haftpflicht-, KFZ-, Transport-, Unfall- sowie Tierversicherung in Anspruch nehmen. Das breit gefächerte Angebot stellt sicher, dass sich für jedes Bedürfnis die passende Absicherung finden lässt. Des Weiteren besteht ebenfalls die Möglichkeit, mit der Raiffeisen- und Volksbanken Versicherung für die eigene Rente vorzusorgen. Diesbezüglich können Sie sich auf der Homepage des Anbieters informieren.

Online günstige Angebote finden

Wenn Sie eine Versicherung bei den Raiffeisen- und Volksbanken abschließen möchten, sollten Sie zuerst einen Blick ins Internet riskieren. Mittlerweile gibt es Webseiten, auf denen sämtliche Tarife der Raiffeisen- und Volksbanken Versicherung einander gegenübergestellt werden. Dadurch können Sie sich nicht nur einen guten Überblick über die verfügbaren Angebote machen, sondern auch Geld sparen. Eine gute Adresse stellt in diesem Kontext die Webseite der Tochtergesellschaft R+V Krankenversicherung  dar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*